15. März- Kuschelkonzert im Haus der Musik

Kuschelkonzert für Familien mit ihren 0-2 Jährigen Kindern- diesmal mit der Stubaier Freitagsmusig

„Babys und Kleinkind können bei uns neue Klänge erleben. Dafür gestalten wir den Kleinen Saal des Hauses der Musik kindgerecht und gemütlich, sodass auch den Erwachsenen ein entspannter Musikgenuss möglich ist. Ältere verkuschelte Geschwisterkinder sind auch willkommen.“

Die neue Konzertreihe legt den Schwerpunkt auf das Musik hören – es ist also kein interaktives Mitmachkonzert, sondern eine Einladung in eine neue Sinneswelt zu tauchen.

Dabei dürfen die Kleinen während des Konzertes (fast) alles: zu den Musikern krabbeln, mit den Sitznachbarn brabbeln und natürlich mit den Eltern oder dem Teddy kuscheln!

Im Anschluss des ca. 30-minütigen Konzerts gibt es die Möglichkeit des Austauschs und Kennenlernen, sowohl zwischen Konzertbesuchern, als auch zwischen Publikum und Musikern.

Mitwirkende
Sascha Rathey , Konzept
Johanna Muschong , Moderation
Stubaier Freitagsmusig
Peter Margreiter, Steirische Harmonika
Sonja Steusloff-Margreiter, Kontrabass
Hubert Eberl, Gitarre
Veranstalter: Haus der Musik Innsbruck

Rechtzeitig Karten sichern: Infos & Karten